Verkaufsbedingungen

1. Anwendung.

1.1 Die Verkaufs-/Lieferbedingungen kommen in dem Umfang zur Anwendung wie von ihnen nicht durch schriftliche Vereinbarung abgewichen wird.
Die Einkaufsbedingungen des Einkäufers finden keine Anwendung, es sei denn, dass NORNA PLAYGROUNDS A/S diese schriftlich akzeptiert hat

 

2. Angebot und Auftragsbestätigung.

2.1 Alle Angebote von NORLEG A/S sind unverbindlich. Ein Auftrag ist für NORNA PLAYGROUNDS A/S erst bindend, wenn NORNA PLAYGROUNDS A/S eine schriftliche Auftragsbestätigung übersandt hat.

 

3. Preis und Bezahlung.

3.1 Alle Preise sind exkl. MwSt. Die Lieferung erfolgt zu den zum Auftragszeitpunkt geltenden Preisen.

3.2 Die Zahlungsbedingungen lauten 14 Tage netto. Bei späterer Bezahlung werden Zinsen in Höhe von 1,5 % pro angefangenem Monat aufgeschlagen.

3.3 NORNA PLAYGROUNDS A/S schließt eine Kreditversicherung für all seine Kunden ab. Für alle Geschäfte gilt die Bedingung, dass der Käufer versichert werden kann. 

Andernfalls wird eine andere Form von Sicherheit gefordert.

 

4. Umfang der Lieferung.

4.1 Die Lieferung umfasst ausschließlich die Leistungen, die in der übersandten Auftragsbestätigung beschrieben sind.

4.2 NORNA PLAYGROUNDS A/S ist dazu berechtigt, Änderungen und Anpassungen an Produkten ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Dies gilt unabhängig von zuvor gezeigten Mustern. Alle Angaben zu technischen Spezifikationen gelten vorbehaltlich derartiger Änderungen.
Im Zusammenhang mit vorgenommenen Änderungen können gegenüber NORNA PLAYGROUNDS A/S keine Ansprüche geltend gemacht werden.

 

5. Lieferung und Risikoübergang.

5.1 Alle Lieferungen sind EXW, es sei denn, dass etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Der Risikoübergang erfolgt beim Abholen der Lieferung.

5.2 Wurde eine Lieferung vereinbart, erfolgt der Risikoübergang gemäss den neuesten Ausgabe von INCOTERMS.

5.3 Wurde eine Lieferung beim Endkunden vereinbart, erfolgt der Risikoübergang ebenfalls bei Lieferung, ganz egal, ob der Endkunde zum Lieferzeitpunkt/am Lieferort anwesend ist.

 

6. Verzögerung

6.1 Die angegeben Lieferzeiten sind schätzungsweise angegeben.

6.2 NORNA PLAYGROUNDS A/S übernimmt keine Schadensersatzverpflichtung für eine verzögerte Lieferung.

6.3 Höhere Gewalt Durch Streik, Aussperrung, Betriebsstörungen und verzögerte Lieferungen von Zulieferern und Ähnliches verlängert sich die Lieferzeit jeweils entsprechend.

6.4 Sofern es aufgrund von Krieg, Aufständen, Ein- oder Ausfuhrverboten und ähnlichen Zuständen unmöglich oder mit außergewöhnlichen Schwierigkeiten verbunden ist,

Materialien zu beschaffen/den Auftrag auszuführen, ist der Verkäufer dazu berechtigt, von Angebot und Auftrag zurückzutreten.

 

7. Mängel.

7.1 Der Käufer hat die Lieferung unmittelbar nach Erhalt zu kontrollieren und zu untersuchen.

7.2 Eine Reklamation über Mängel an gelieferten Produkten hat umgehend und schriftlich sowie mit Bildmaterial zu erfolgen.

7.3 NORNA PLAYGROUNDS A/S schickt etwaige mangelhafte/fehlende Teile schnellstmöglich nach.

7.4 NORNA PLAYGROUNDS A/S übernimmt keine Haftung für indirekte Verluste als Folge von Fehlern, hierunter.

 

8. Haftungsbeschränkung

8.1 NORNA PLAYGROUNDS A/S ist für Personen- und Sachschäden nur haftbar, wenn bewiesen wird, dass der Schaden auf Fehler oder Versäumnisse von NORNA PLAYGROUNDS A/S oder anderen, für die NORNA PLAYGROUNDS A/S die Haftung trägt, zurückzuführen ist.

8.2 NORNA PLAYGROUNDS A/S haftet nicht für Schäden an Immobilien oder beweglichen Sachen, die eintreten, während sich die Waren im Besitz des Käufers befinden.

8.3 NORNA PLAYGROUNDS A/S haftet ebenfalls nicht für Schäden an Produkten, die vom Käufer hergestellt wurden, oder Produkten, von denen jene einen Teil ausmachen.

8.4 Sofern von Dritten anlässlich einer haftungsbewirkenden Handlung seitens des Käufers Ansprüche an NORNA PLAYGROUNDS A/S gestellt werden, ist der Käufer insgesamt dazu verpflichtet, NORNA PLAYGROUNDS A/S

von allen Kosten im Zusammenhang hiermit freizuhalten.

8.5. NORNA PLAYGROUNDS A/S haftet niemals für Betriebsausfälle, entgangenen Gewinn und/oder andere indirekte Verluste.

 

9. Streitigkeiten und anzuwendendes Recht.

9.1. Etwaige Unstimmigkeiten zwischen Käufer und NORNA PLAYGROUNDS A/S, die nicht durch Verhandlung geklärt werden können, sollen durch Anwendung dänischen Rechts beim Amtsgericht Horsens entschieden werden.

9.2. In dem Umfang wie NORNA PLAYGROUNDS A/S eine Haftung gegenüber Dritten auferlegt wird, die auf Verhältnisse beim Käufer zurückzuführen sind, ist der Käufer dazu verpflichtet, in den Rechtsstreit an jenem Gericht, das den.

Anspruch gegen NORNA PLAYGROUNDS A/S behandelt, einzutreten.

BÜRO:

 

NORNA PLAYGROUNDS A/S

Virkefeltet 1
DK-8740 Brædstrup 

 

Google maps

KONTAKT:

 

Tlf: 7575 4199

mail@norna-playgrounds.com

 

Öffnungszeiten administration :

Mon-Donn: 08:00 - 16:00

Fre: 08:00 - 15:30

Öffungszeiten versand und lieferung:

Mon- Donn: 07:00 - 15:00
Fre: 07:00 - 14:00

Management:

Vertrieb: 

 

Geschlossen: 

peter@norna-playgrounds.com

mail@norna-playgrounds.com

 

Bitte beachten Sie, dass wir am 30.04.21, 13.05.21-16.05.21, 24.05.21 geschlossen sind.

 

ÜBER NORNA PLAYGROUNDS:

 

NORNA PLAYGROUNDS vision ist es, sichere, natürliche Spielwiese für kreative Kinder zu produzieren.
Wir garantieren, dass alle unsere Produkte als Minimum erfüllen die geltenden Anforderungen für einen sicheren Spielplatz.
NORNA PLAYGROUNDS Spielgeräte ist FSC zertifizieret.

 

Cookies

.